IFRS Readiness Assessment

Sind Sie bereit für IFRS?

Positionsbestimmung und Handlungsempfehlungen für Ihr Unternehmen auf Basis des IFRS Readiness Assessments

Viele Unternehmen sind mit der Herausforderung konfrontiert, ihre Rechnungslegung von HGB auf IFRS umzustellen. Das KPMG IFRS Readiness Assessment analysiert die Komplexität einer IFRS Conversion Ihrer Organisation und schafft die Grundlage für die Ableitung weiterer Handlungsempfehlungen.


Die Herausforderung

Stehen Sie aufgrund von neuen Finanzierungsmöglichkeiten oder bevorstehenden Transaktionen (z.B. Börsengang) vor der Herausforderung, Ihre Rechnungslegung umzustellen oder haben Sie ein generelles Interesse zu erfahren, welche Unterschiede konkret für Ihre Organisation zwischen HGB und IFRS bestehen? In vielen Fällen stehen Organisationen oft kurzfristig vor dieser Situation und möchten schnellstmöglich einen fundierten Überblick über die Auswirkungen eines solchen Projektes haben.

Für die betroffenen Unternehmen ergeben sich eine Vielzahl von Herausforderungen hinsichtlich der IFRS-Auswirkungen, Prozesse, Systeme und das vorhandene Personal. Es ist daher entscheidend sich schnell einen Überblick über die Auswirkungen einer Überleitung auf IFRS zu verschaffen, um weitere Schritte daraus abzuleiten.


Unsere Leistung

KPMG ist Ihr Partner für eine unkomplizierte, schnelle und lösungsorientierte Analyse der Komplexität Ihrer IFRS Conversion. Gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern erheben wir mit Hilfe eines Onlinefragebogens spezifische Daten Ihrer Organisation und orientieren uns an der Zielsetzung, Ihnen schnellstmöglich einen Überblick über die größten Herausforderungen zu geben. Unsere Analyse fokussiert neun wesentliche Bereiche, welche sowohl aus fachlichen als auch organisatorischen Anforderungen hervorgehen. Das Ergebnis stellen wir grafisch dar. Die Bewertung der neun Komplexitätstreiber durch Sie und Ihre Mitarbeiter werden sowohl einzeln auf einer Prozentwertskala eingeordnet, als auch den Daten der jeweils anderen Parameter gegenübergestellt. Darüber hinaus gleichen wir die Werte Ihrer Organisation mit denen ab, die in unserer Datenbank als Benchmarks Ihrer Branche vermerkt wurden.


Grafische Darstellung der Analyseergebnisse (Beispiel)



Ihr Mehrwert

Mit dem IFRS Readiness Assessment erhalten Sie innerhalb kürzester Zeit und ohne tiefgreifende Kenntnisse der IFRS eine erste Einschätzung Ihrer Ausgangssituation für eine Umstellung von HGB auf IFRS. Die graphische Darstellung ermöglicht es Ihnen schnell zu sehen wo einerseits besonderer Handlungsbedarf besteht aber auch für welche Herausforderungen Sie bereits gut vorbereitet sind. Zudem können Sie sehen, welche Komplexitäten generell in Ihrer Branche vorherrschen und somit Ihre Einschätzung nochmals überprüfen.


Praktische Vertiefung im Workshop

Wenn gewünscht, werden die Ergebnisse der Befragung und Analyse mittels neuer Workshop-Methoden, wie beispielsweise „Design Thinking“, in ein organisationsspezifisches Konzept übertragen.


Bestens für Sie aufgestellt.

Gerne unterstützen wir Sie und Ihre Organisation bei der Umstellung von HGB auf IFRS. Dabei können Sie von unseren breitgefächerten Branchenkenntnissen und unserem hohen fachlichen Know-how profitieren. In den KPMG-Projektteams arbeiten Spezialisten aus unterschiedlichen Bereichen eng zusammen. Unsere erfahrenen Accountingexperten stehen Ihnen jederzeit für nähere Informationen oder Fragen zur Verfügung.

Sprechen Sie uns gerne an!


Wie funktioniert ein Business Assessment?

Erfahren Sie hier, wie ein Assessment Projekt von der Auswahl der Teilnehmer bis zum fertigen Ergebnisbericht funktioniert.

Nächste Schritte

Persönlichen Kontakt, weitere Informationen als PDF sowie einen Schnelltest erhalten Sie hier.

Inhalt teilen