Internal Audit Assessments

Wertbeitrag der Internen Revision steigern

Bestandsaufnahme und Standortbestimmung Ihres Internen Revisionssystems auf Basis des Internal Audit Assessments

Die Interne Revision soll und muss zu einem messbaren Nutzen für das Unternehmen beitragen – insbesondere im Hinblick auf Unternehmensrisiken und ungenutzte Umsatzpotenziale. Das Internal Audit Assessment verschafft Ihnen auf Basis einer maßgeschneiderten Reifegradprüfung Klarheit und Sicherheit im Hinblick auf die Struktur Ihrer Internen Revision.


Die Herausforderung

Mit der Veröffentlichung des IDW PS 983 kann die Angemessenheit und Wirksamkeit von Internen Revisionssystemen (IRS) mittels einer externen Qualitätsprüfung kontrolliert werden. Dabei geht es nicht nur darum, den regulatorischen Anforderungen gerecht zu werden. Es geht auch darum, das volle Potenzial der Internen Revisionsabteilung zu entfalten: wertvolle Prüfungsergebnisse vorzulegen, Risiken zu veranschaulichen und neue Perspektiven für die Geschäftsführung zu eröffnen. Die Bewertung der Internen Revision ist dabei eine Herausforderung für sich: Wie nämlich sieht die in den Standards geforderte ‚Best Practice‘ tatsächlich aus? Wie stellt sich das eigene Unternehmen im Vergleich zu Peers in der Branche dar? Und wie stark unterscheidet sich der eigene Anspruch von der Wirklichkeit?


Unsere Leistung

Als ein führendes Unternehmen für IRS-Prüfungen nach dem Prüfungsstandard PS 983 des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW) bzw. dem Revisionsstandard Nr. 3 des Deutschen Instituts für Interne Revision (DIIR) sind wir mit den typischen und mit den besonderen Anforderungen an ein jederzeit zuverlässiges IRS bis ins Detail vertraut. Bei dem Internal Audit Assessment erheben wir zunächst mithilfe eines Onlinefragebogens unternehmensweit den Status quo Ihres Internen Revisionssystems. Anschließend bewerten wir die erhobenen Daten entlang von sieben Dimensionen, die den Anforderungen des IDW PS 983/DIIR Nr. 3 an ein Internes Revisionssystem entsprechen:

  • Kultur: Wie ist die Grundeinstellung des Managements/ Aufsichtsrats zur Internen Revision?
  • Organisation: Sind ausreichende Ressourcen vorhanden? Wie ist die Zuteilung von Verantwortungen aus Unabhängigkeitssicht einzuschätzen?
  • Ziele: Wie sind Ziele und das Audit Universe von der Internen Revision definiert?
  • Programm: Erfolgt die (Jahres-)Planung der Revisionsprüfungen risikoorientiert?
  • Durchführung: Wie effizient sind die Vorbereitung, Durchführung und Follow-up der Prüfungen?
  • Kommunikation: Erfüllt die Berichterstattung die Mindestforderungen?
  • Überwachung: Ist ein kontinuierlicher Verbesserungsprozessimplementiert?


Ablauf des Internal Audit Assessments



Grafische Darstellung der Analyseergebnisse (Beispiel)



Ihr Mehrwert

Das Ergebnis unserer Analyse stellen wir grafisch dar. Die Angaben zu den sieben Reifegraddimensionen, beispielsweise Kultur und Programm, werden sowohl einzeln auf einer Prozentwertskala eingeordnet als auch den Daten der jeweils anderen Parameter gegenübergestellt. Darüber hinaus führen wir ein Benchmarking der Ergebnisse gegenüber aktuellen Best Practice-Beispielen oder der Peer Group in Ihrem Segment durch. Dadurch ergibt sich ein mehrdimensionales Bild, das deutlich macht, in welchen Bereichen besonderer Handlungsbedarf besteht und welche spezifischen Möglichkeiten sich für Ihr Unternehmen anbieten.


Praktische Vertiefung im Workshop

Mittels neuer Workshop-Methoden wie Design Thinking werden die Ergebnisse der Befragung und Analyse in ein unternehmensspezifisches Konzept übertragen.


Bestens für Sie aufgestellt 

KPMG verschafft Ihnen schnell und kostengünstig profunde Erkenntnisse zu Strukturen und Mechanismen Ihres Internen Revisionssystems und kann Sie zudem prüferisch bei der Umsetzung etwaiger Verbesserungs- und Weiterentwicklungsvorschläge begleiten. Unser Team aus erfahrenen Spezialisten steht Ihnen jederzeit für nähere Informationen oder Fragen zur Verfügung.

Sprechen Sie uns an.

Wie funktioniert ein Business Assessment?

Erfahren Sie hier, wie ein Assessment Projekt von der Auswahl der Teilnehmer bis zum fertigen Ergebnisbericht funktioniert.

Nächste Schritte

Persönlichen Kontakt, weitere Informationen als PDF sowie einen Schnelltest erhalten Sie hier.

Inhalt teilen