Procure-to-Pay Maturity Assessment

Zukunftsorientierte Ausrichtung der Einkaufsfunktion.

Reifegradermittlung und Handlungsempfehlungen auf Basis des „Procure-to-Pay“-Maturity Assessments

Die Anforderungen an die Einkaufsfunktion sind immens gewachsen. KPMG unterstützt mit auf Ihre Bedürfnisse angepassten Lösungsstrategien dabei, diesen zukunftsorientiert zu begegnen und Optimierungsansätze zu identifizieren.


Die Herausforderung

Transparenz über Einkaufsvolumina, Vermeidung von „Maverick Buying“, Kostendruck, Steigerung der Prozesseffektivität und -effizienz, Einhaltung von Compliance – der Einkauf ist heute mit einer Vielzahl neuer Aufgaben und Themenstellungen konfrontiert. Kaum eine andere Unternehmensfunktion hat sich in den letzten Jahren so gravierend verändert. Einst eine reine Bestellabteilung, ist der Einkauf heute zentraler Ansprechpartner für sämtliche Unternehmensbereiche. Hinzu kommt, dass die Wertschöpfungsketten im Zuge der Globalisierung immer komplexer werden – was die Steuerung für den Einkaufsleiter zusätzlich erschwert. Eine zentrale Frage für Unternehmen ist beispielsweise, ob die Einkaufsprozesse standardisiert und effektiv strukturiert sind. Zudem gilt es sicherzustellen, dass der Bereich rechtzeitig in alle übrigen unternehmensrelevanten Prozesse eingebunden ist, erforderliche Genehmigungen eingeholt werden, die effiziente Versorgung gewährleistet ist (beispielsweise mit Büromaterial) und Einsparpotenziale genutzt werden.

Der Einkauf steht vor der Herausforderung, als dezentrale Funktion die Einkaufsprozesse im Unternehmen zu verankern und somit einen Wertbeitrag für das Unternehmen zu leisten. Zur Unterstützung werden hierbei zunehmend elektronische Einkaufssysteme eingesetzt. Die Auswahl und Implementierung dieser Technologie ist häufig Teil oder Anstoß einer digitalen Transformation im gesamten Unternehmen. Diese muss die Anforderungen aller beteiligten Abteilungen und Prozesse berücksichtigen.


Unsere Leistung

Um Unternehmen bei der Bestimmung des Reifegrads ihrer operativen Einkaufsprozesse und unterstützenden Systeme von der Erstellung der Bedarfsanforderung bis zur Bezahlung zu unterstützen, hat KPMG ein schnelles, unkompliziertes und präzises Analyseverfahren entwickelt. Im ersten Schritt unseres „Procure-to-Pay“-Maturity Assessments werden hierzu zunächst mittels eines Onlinefragebogens, der gezielt die Führungskräfte und Mitarbeiter der relevanten Unternehmensbereiche adressiert, der Status quo und der spezifische Handlungsbedarf ermittelt. Im Fokus stehen dabei fünf Schwerpunkte:


Strategie

  • Organisation
  • Operativer Einkaufsprozess
  • eProcurement
  • Stammdatenverwaltung und Business Intelligence


Auf Basis langjähriger Erfahrung, hoher Fach- und Branchenexpertise sowie unter Einbeziehung externer Benchmarks erfolgt im Anschluss die Auswertung der Ergebnisse durch unsere Fachleute. Das „Procure-to-Pay“-Maturity Assessment ermöglicht eine fundierte Analyse und Einordnung des Reifegrads Ihrer Einkaufsprozesse und das der Aufzeigen von Optimierungspotenzialen. Bei zusätzlichem Handlungsbedarf bieten wir auch eine detaillierte Auswertung der Analyseergebnisse im Hinblick auf weitere unternehmensspezifische Themenstellungen an oder führen Workshops zur Erarbeitung von Lösungskonzepten für andere Schwerpunkte durch.


Die vier Schritte des „Procure-to-Pay“-Maturity Assessments

  • Klärung des Bedarfs bzw. der spezifischen Problemstellung des Unternehmens
  • Erläuterung des Fragebogens, der Inhalte und des Teilnehmerkreises
  • Durchführung der Reifegradermittlung
  • Auswertung der Ergebnisse und Ableitung von Optimierungspotenzialen


Bestens für Sie geeignet

Bei der Optimierung Ihrer Einkaufsprozesse steht Ihnen KPMG mit langjähriger Erfahrung und spezifischem Know-how gerne zur Seite. In unseren Projektteams arbeiten Fachleute aus unterschiedlichen Bereichen eng zusammen. Dies ermöglicht es uns, Sie bei allen Herausforderungen der Einkaufsfunktion – von der Beschaffung bis zur Bezahlung – gezielt zu unterstützen. Als Mitglied im globalen KPMG-Netzwerk können wir zudem auf das Wissen und die Erfahrung unserer international agierenden Spezialisten zurückgreifen – und somit Unternehmen weltweit Leistungen mit einheitlich hoher Qualität bieten. Sprechen Sie uns an!

Wie funktioniert ein Business Assessment?

Erfahren Sie hier, wie ein Assessment Projekt von der Auswahl der Teilnehmer bis zum fertigen Ergebnisbericht funktioniert.

Nächste Schritte

Persönlichen Kontakt, weitere Informationen als PDF sowie einen Schnelltest erhalten Sie hier.

Inhalt teilen