Social Media Governance Maturity Assessment

Social Media Governance Maturity Assessment

Verstärkte Social Media-Nutzung bringt neuartige Herausforderungen für Unternehmen mit sich. Das Social Media Governance Maturity Assessment von KPMG liefert Ihnen eine umfassende Einschätzung Ihrer Governance-Strukturen, Technologien und Kommunikationsformen.


Mögliche Herausforderungen für die Kommunikation über digitale und soziale Netzwerke

Kennen Sie Ihre regulatorischen Anforderungen?

Soziale Medien sind meistens nicht in das Compliance Management System und das Interne Kontrollsystem (IKS) integriert. Die Einhaltung der regulatorischen Anforderungen wird somit nicht regelmäßig und vollständig überprüft, sodass zum Beispiel Verstöße gegen den Datenschutz
auftreten.


Wie effizient und sicher ist die von Ihnen eingesetzte Technik?

Ihre Social Media-Aktivitäten werden nicht effizient durch die verwendete Technologie unterstützt, deren Reifegrad veraltet oder funktional nicht ausreichend ist, sodass Ihre Anforderungen an die Informationssicherheit nicht adäquat unterstützt werden.


Kennen Sie die Zuständigkeiten?

Ihnen fehlen klare Verantwortlichkeiten für Ihre Social Media-Aktivitäten (in den Abteilungen HR, IT, Vertrieb, Marketing und Forschung und Entwicklung), sodass ungewünschte Botschaften an Ihre Zielgruppe versendet werden und daraus Reputationsverlust für Ihr Unternehmen resultiert.


Wie messen Sie die Qualität Ihrer Prozesse?

Ihre Social Media-Prozesse sind nicht ausreichend definiert und werden nicht mit denen im Wettbewerbsumfeld abgeglichen oder regelmäßig überwacht, sodass zum Beispiel durch mangelnde Freigabeprozesse ein Verlust vertraulicher Informationen entstehen kann.


Wie aktuell ist Ihre Social Media-Strategie?

Ihre Markenarchitektur und Ihr Auftritt in den sozialen Netzwerken stimmen nicht überein und werden nicht konsolidiert gesteuert, oder Ihnen fehlen das nötige Know-how und die entsprechenden Ressourcen für eine einheitliche Multikanalkommunikation, sodass zum Beispiel Imageschäden entstehen.


Wie erreichen Sie die richtige Zielgruppe?

Ihre Zielgruppe auf digitalen Kommunikationsplattformen passt nicht zu Ihren Unternehmenszielen und steht nicht im Einklang mit Ihrer Social Media-Strategie, oder Sie erreichen Ihre Zielgruppe nicht zufriedenstellend, sodass Ineffizienzen
durch Ihre Social Media-Aktivitäten entstehen.


Unsere Leistung

Der Social Media Assurance-Ansatz beruht auf einer tiefgehenden Einschätzung Ihres Social Media Management- Systems und orientiert sich an international anerkannten Prüfungsstandards.
Unser Angebot gliedert sich in die folgenden vier Module:


Modul 1 – Social Media Quick Check

Für eine objektive Einschätzung der Nutzung von sozialen Netzwerken in Ihrem Unternehmen bieten wir Ihnen die folgenden Leistungen an:

  • Analyse der bestehenden Social Media-Landschaft und ihrer strategischen Ausrichtung
  • Prüfung der Verankerung von sozialen Medien in die Unternehmensorganisation
  • Tool-basierte Analyse der Kommunikation in Ihren Social Media-Kanälen und Ableitung operativer Handlungsempfehlungen
  • Reifegradanalyse Ihres Social Media Management- Systems zur Einschätzung des Soll-Ist-Abgleichs Ihres Social Media-Managements


Modul 2 – Benchmarking und Optimierung
Eine Effizienzsteigerung Ihres Social Media-Auftritts stützen wir auf Folgendes:

  • Benchmark-Analysen zum Social Media-Auftritt Ihres Unternehmens im Abgleich mit denen des Wettbewerbs
  • Programm- und Prozessoptimierung für effektiven Umgang mit sozialen Netzwerken (zum Beispiel Kundenservice)
  • stringente Markenentwicklung, um Ihr Leistungsangebot der richtigen Zielgruppe zu präsentieren


Modul 3 – Bescheinigung für Ihr Social Media Management-System
Lassen Sie sich Spezialisteneinschätzungen zu folgenden Bereichen erstellen: Social Media-Ziele und -Strategie, Risikomanagement, Organisation und Monitoring von Social Media sowie Social Media-Programmen, deren Kommunikation und der in Ihrem Unternehmen gelebten Social Media-Kultur.
Dabei entscheiden Sie durch Auswahl von Account-, Kanal- und Gesellschaftsebene flexibel über den Prüfungsumfang.


Modul 4

Auf Wunsch arbeiten wir eigens auf Ihr Unternehmen zugeschnittene weitere Beratungs- und Unterstützungskomponenten aus, etwa Trainings, individuelle Auswahl einzelner Systeme oder auch Begleitung bei Social Media-Projekten mit Drittanbietern.


Bestens für Sie aufgestellt

KPMG bietet Ihnen ein umfassendes Expertenwissen aus den Bereichen Governance, Risk und Compliance, ergänzt um umfangreiche Erfahrungen in Social Media-Marketing und Unternehmenskommunikation sowie IT- und Informationssicherheit.

Durch Social Media Governance erhalten Sie eine tiefgehende Einschätzung zu Ihren Governance-Strukturen, den verwendeten Technologien und dem Effizienzgrad Ihrer digitalen Unternehmenskommunikation. Gern stehen wir Ihnen für Fragen und weitere Informationen
zur Verfügung.

Sprechen Sie uns an.

Wie funktioniert ein Business Assessment?

Erfahren Sie hier, wie ein Assessment Projekt von der Auswahl der Teilnehmer bis zum fertigen Ergebnisbericht funktioniert.

Nächste Schritte

Persönlichen Kontakt, weitere Informationen als PDF sowie einen Schnelltest erhalten Sie hier.

Inhalt teilen