Ignition Center

Ignition Center - Ihr Raum für zündende Ideen

Einfach machen

Wer neue Perspektiven entdecken will, muss sich von alten Denkmustern befreien. Unser Ignition Center-Konzept befeuert Ihre Innovationsprozesse, indem es agile Methoden, wie Design Thinking, mit der richtigen Arbeitsatmosphäre verbindet. Es schafft Raum für neue Ideen, indem es Sie die Probleme Ihrer Branche und die Bedürfnisse Ihrer Kunden verstehen lässt. Dabei unterstützen wir Sie von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt.


Raum, Format und Struktur für Ihren Innovationsprozess



Keine Grenzen

Raus aus dem Gewohnten, rein ins dynamische Umfeld. Innovationstreibern fällt es oft schwer, sich aus festgefahrenen Arbeitssituationen zu befreien. Den Blickwinkel zu verändern hilft dabei: mit agilen Methoden und kreativen Techniken, aus denen Problemlösungen werden. Genau dafür sind unsere Ignition Center in Köln und Hannover designt. Zudem bieten wir Ignition als Pop-Up-Konzept temporär, zeitlich und örtlich flexibel an.

Alles dreht sich darum, den Kunden zu verstehen. Der unbedingte Kundenfokus ist die Prämisse von Design Thinking. Das Ignition Center-Konzept macht es leicht, diese Perspektive einzunehmen, innovative Produkte und disruptive Geschäftsmodelle zu entwickeln. 

Optimal ausgestattet für kreative Workshop-Formate. Schnell und effektiv die Probleme Ihrer Branche verstehen. Beobachten, was der Kunde möchte. Den eigenen Standpunkt schärfen und gleichzeitig Raum für neue Ideen schaffen. Alles ist möglich – inklusive der Entwicklung von Prototypen und dem Testen Ihrer Arbeitsergebnisse.



Vier Workshopformate, ein Ziel: von der Idee zum Prototyp


Ignition Impulse

Fokus: Design Challenge, Ersthypothese
Besonderheit: kurzweilig, inspirativ
Teilnehmer: bis zu 12
Dauer: 3 – 4 Stunden

Der Ignition Impulse bietet Ihnen Inspiration zur Lösung festgefahrener Herausforderungen. Gemeinsam mit Ihnen beleuchten wir die Marktsituation, überprüfen Ihr Skill-Set, klären Kundenwünsche und testen Ihre technischen Möglichkeiten. Doch es geht darum, das Verständnis für Kunden und ihre Probleme zu schärfen. Und zu hinterfragen: Stimmen Hypothesen, sind Denkmuster richtig justiert – und wie wird Hochkomplexes verständlich?


Ignition Session

Fokus: Prototyperstellung
Besonderheit: Design Thinking Methode
Teilnehmer: bis zu 12
Dauer: 1 – 2 Tage

Die Ignition Session ist der Kernprozess. Hier spielen wir durch, worüber Sie womöglich schon nachgedacht, die Umsetzung aber noch gescheut haben. Wir machen sichtbar, was der Markt von morgen verlangt – vor allem, was Sie brauchen, um auf ihm zu bestehen. Vielleicht haben Sie schon eine konkrete Fragestellung, aber es fehlt jedoch die Lösung? Mit der Ignition Session finden wir gemeinsam die passenden und zündenden Ideen.


Ignition Garage

Fokus: Minimum Viable Product
Besonderheit: intensiv, konkret
Teilnehmer: bis zu 12
Dauer: 0,5 – 2 Tage

In kürzester Zeit zündende Ideen zu einem ersten Minimum Viable Product umzusetzen: hierauf fokussieren wir uns bei der Ignition Garage. Mit einem agilen Vorgehensmodell, den richtigen Methoden, Produkt-Experten und Coaches entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen ausgewählte Ideen in kürzester Zeit weiter. Im Mittelpunkt steht dabei das kontinuierliche Kundenfeedback, welches direkt in die Weiterbearbeitung einfließt.


Ignition Showtime

Fokus: Auftakt bzw. Abschluss
Besonderheit: starker Eventcharakter
Teilnehmer: bis zu 40 bei Events, bis zu 12 bei Workshops
Dauer: 1,5 – 2 Tage

Wie der Name schon sagt – Showtime bedeutet, Möglichkeiten zu inszenieren und dabei zu durchdenken. Die Teilnehmer werden dadurch inspiriert und motiviert – die Lust auf neue Projekte wächst. Aber Showtime ist noch viel mehr: Es ist die ideale Bühne, um den Ernstfall zu proben und die Produktpräsentationen für Ihre Kunden live durchzuspielen.